20 Jahre SML

MasterCast, die weltgrößte Folienreckanlage, wird vorgestellt. Am 1. Juli 2015 feierte die SML ihr 20-jähriges Bestehen mit einer Ausstellung in den Räumlichkeiten des Unternehmens in Lenzing, Österreich. Mit ihren 270 Beschäftigten und einem Jahresumsatz von EUR 80 Millionen hat die SML ihren Markt

Auf der Ausstellung präsentierte die SML einen Überblick über die neuesten Innovationen und Entwicklungen im Bereich der Extrusionstechnologie aus ihrem breit gefächerten Produktportfolio, das die Extrusionsbeschichtung und -kaschierung von Gießfolien sowie Spinning Lines für Multifilamente umfasst.

Höhepunkt der Veranstaltung war die Vorstellung der weltgrößten Folienreckanlage, die zugleich die leistungsstärkste Anlage der SML ist. Die MasterCast bietet eine Folie mit einer Nutzbreite von 6m (12-up) und einer Nettoleistung von bis zu 4.500 kg/h. Die ausgezeichnete Anlagenstabilität bei hohen Geschwindigkeiten und hervorragende Folieneigenschaften überzeugten Hunderte internationale Besucher von den Vorteilen dieses neuen Anlagenkonzepts.

Die kleinste Folienreckanlage aus dem Hause SML, die MiniCast mit einer Folienbreite von 1,5m (3-up) und einem Höchstdurchsatz von 1.050 kg/h, beeindruckte ebenfalls mit einer einwandfreien Leistung. Ihre kurzen Umrüstzeiten machen die Anlage zur wirtschaftlichen Lösung für kleine Chargen und flexible Produktion.

Neben den zwei Folienreckanlagen wurde auch die FlexPack Extrusionsbeschichtungs- und kaschieranlage vorgeführt. Diese modulare Anlage ermöglicht es Convertern, aus Film, Folien und Papier Verbundstrukturen für die die flexible Verpackungsindustrie herzustellen. Das Fachpublikum war von der imponierenden Leistung der Anlagen und dem vielfältigen Informationsangebot in den einzelnen Produktsegmenten begeistert.


« zurück
20 Jahre SML